Das exklusive Abenteuer Bergzeithelden

Ein einzigartiges, fest installiertes Zeitmesssystem an den beliebtesten Bergen Mallorcas! Einfach Startnummer mit Transponder besorgen und dabei sein, um sofort online in den internationalen Ergebnislisten zu erscheinen.

• • • KEIN ANHALTEN • • • KEIN ABSTEMPELN • • • KEINE WARTEZEITEN • • •

ACHTUNG: Derzeit kann Sa Calobra aufgrund einer externen Störung nicht gefahren werden!


Die Startnummer mit Transponder erhaltet Ihr als Package in unseren Salespoints. Mehr zu den Startnummern
Startnummer aktivieren anklicken und persönliche Daten, Startnummer und Sicherheitscode eingeben. Mehr zur Aktivierung
Die Startnummer mit Transponder an der Sattelstütze befestigen und losfahren. Mehr zu den Strecken
Bei der Teamwertung können sich 4-6 Teilnehmer anmelden, die besten 4 werden gewertet. Mehr zur Teamwertung

News

Unsere Bergzeitheldin “Roxy” kommt direkt zu Euch auf den Marktplatz in Petra…

NEU bei uns für EUCH: Die Startnummer mit Transponder erhaltet Ihr ab Mitte Februar 2015 auch auf der unter Radlern bestens bekannten “Plaza de Petra”. Unsere Bergzeitheldin und Profisellerin Roxy ist vormittags in Petra für EUCH da und kommt auf Euch zu, oder ihr könnt auch gerne die sympathische Roxy […]

Startnummern

Die Startnummer mit Transponder erhaltet Ihr als Package in unseren Salespoints:

*** NEU * NEU * NEU *** auf der unter Radlern bestens bekannten “Plaza de Petra” von unserer Bergzeitheldin “Roxy” immer vormittags

• am Sa Bataia oben bei der Tankstelle im “Es Coll de Sa Bataia Restaurant” und in den folgenden Filialen von wheels sport® Mallorca:

Pto. Alcudia » Av. Nicolau Riera Marsá 2, 07410 Pto. Alcudia
Can Picafort » Crta. Alcudia – Arta, 56, 07458 Can Picafort
Playas de Muro » Avenida S’albufera, 13b, 07440 Playas de Muro
Playas de Palma » C/ Marbella, 61 Local 6, 07610 Playa de Palma

(Um die genaue Lage der jeweiligen Filiale sehen zu können, klickt einfach oben auf den blau markierten Ortsnamen!)

Das Package enthält die Startnummer mit Transponder, genaue Informationen und Instruktionen zu Bergzeithelden und zwei exklusive Postkarten!

Wir bieten Euch ein speziell für “Bergzeithelden” entwickeltes Zeitmesssystem, mit einer garantierten Genauigkeit auf 10-tel Sekunden.

• Startpackage Randa – Cura 5,- €
• Startpackage Caimari – Sa Bataia/Lluc/Tankstelle 5,- €
• Startpackage Sa Calobra 5,- €

Aktivierung der Startnummer mit Transponder

Startnummer aktivieren anklicken und persönliche Daten inkl. Startnummer und Sicherheitscode eingeben. Den AGB`s und Teilnahmebedingungen zustimmen und dann die Aktivierung über den Button “jetzt abschließen” beenden. Mit der Meldung “Deine Aktivierung war erfolgreich” kann es schon losgehen!

Rennen starten

Die Startnummer mit Transponder sorgfältig behandeln, nicht knicken und an der Sattelstütze laut Anweisungen befestigen (selbstklebend). Die Start- und Zielpunkte an den Bergen sind gut sichtbar am Straßenrand platziert und zusätzlich auf den Postkarten im Package abgebildet. Es muss auf mögliche Hindernisse (evtl. Personen) geachtet werden, die die Antennen verdecken könnten. Windschattenfahren ist grundsätzlich erlaubt, da wir reine Bergwertungen haben und da beim Teamwettbewerb natürlich Windschatten gefahren wird, und die Teamteilnehmer auch in der Einzelwertung in der Ergebnisliste stehen. Anhand unserer Daten können wir irgendwelche “Fabelzeiten” recherchieren und es kann gegebenenfalls zum Ausschluss aus den Ergebnislisten führen, wie schon in den Teilnahmebedingungen erläutert. Weitere zusätzliche Tipps und Infos findet Ihr in unserem Infofolder im Package!

Es wird absolute sportliche Fairness geboten, da bei Nichtdurchfahren der Ziellinie (durch eventuellen Defekt, schwierige Verkehrssituation o.ä.) das Abenteuer Bergzeithelden jederzeit neu gestartet werden kann!

Teamwertung

Wenn ihr Euch mit Euren Freunden als Team messen wollt, bleibt das Anmeldeverfahren gleich, lediglich der Teamname muss zum Schluss ein zweites mal eingegeben und somit bestätigt werden. Wichtig: Der Teamname muss einheitlich korrekt geschrieben werden, da sonst eine Zuordnung nicht möglich ist. Bei der Teamwertung können sich 4-6 Teilnehmer anmelden, die besten 4 werden gewertet. Alle Team-Teilnehmer müssen in einem Zeitrahmen von 2 Stunden starten und auch in diesem Zeitrahmen durchs Ziel fahren. Sollte ein Team-Teilnehmer das Rennen nicht zu Ende fahren können (sprich: nicht durchs Ziel fahren/vorher abbrechen) bleibt sein Transponder trotzdem für die Einzelwertung zu einem späteren Zeitpunkt aktiv.

Als Tipp für Teams: fahrt lieber mindestens zu Fünft falls ein Fahrer ausfällt, da eine Dreier-Teamwertung bei Zieldurchfahrt nicht möglich wäre. Die letzten Zwei eines Teams zahlen das Bier – aber dieses natürlich alkoholfrei.

Strecken und Wetter

Partner